Willkommen am Stammtisch!

Hinsetzen. Klappe zu. Augen auf. Warum sind Sie hier? Weil wir können, was Sie brauchen. Wir klopfen munter Sprüche,
Sie bezahlen dafür. Wir schießen mit Ihrem Projekt den Vogel ab. Und Sie sitzen einfach da und können es nicht fassen. So läuft das eben am Stammtisch. Sie wollen Erfahrung und Metropole? Kommen Sie ruhig vorbei. Wir sitzen zwar nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn ziemlich gut sehen. Für Sie ist immer ein Stuhl am Stammtisch reserviert.


  • Wofür wir stehen:

    Schau mir in die Augen, Kleines

    Wir stehen nicht auf Hierarchien sondern auf beiden Beinen. Bei uns wird auf Augenhöhe kommuniziert, je nach Körpergröße halten wir hierfür verschiedene Schemel bereit. Alles ist erlaubt, außer Spucken und Dauernicken.
    Und wenn die Eskalation nicht mehr zu vermeiden ist, spielen wir ’ne Runde Schnick, Schnack, Schnuck mit Ihnen. Danach kennen wir Ihren Stallgeruch. Und Sie wissen, wie wir ticken.

  • Was wir tun:

    Von Mops bis Moped

    Wir können alles, nur nicht langweilig. Egal ob Medizin, Tiernahrung, Technik, Finanzwesen, Automotive, Handwerksbetriebe – wir nehmen, was wir kriegen können. Irgendwie muss das Geld ja reinkommen. Und so bilden wir uns täglich weiter, sammeln das Know-how unterschiedlicher Branchen, bis zumindest einer von uns endlich die Million bei Jauch abräumt. Herausforderungen schrecken uns nicht. Nüsse sind dafür da,
    geknackt zu werden.

  • Was spricht für uns:

    Wir wollen nicht zufrieden sein

    Die Welt ist nicht perfekt. Wir auch nicht. Aber wir tun alles, um ganz nah ran zu kommen. Wir trainieren Ideen-Weitsprung, Qualitäts-Hochsprung, Optimierungs-Sprint. Uns reicht es nicht, als Zweiter ins Ziel zu kommen. Unsere Synapsen laufen auf Hochtouren – himmlische Ruhe stellt sich erst ein, wenn nach stundenlanger Kopfquälerei und Schnappatmung alles an seinen Platz fällt. Dann sind wir glücklich – aber nur solange,
    bis wir die nächste Idee im Kopf haben. Und alles von vorn losgeht.

  • Was uns ausmacht:

    Berlin ist bei uns auf dem Hinterhof

    Hippe Agenturen sitzen in coolen Städten. Ihre Mitarbeiter tragen schwarze Hornbrillen und einen lässig gebundenen Schal. Wir sitzen in Garbsen, können auch ohne Brille scharf sehen und wenn uns kalt ist, machen wir die Heizung an. Wir brauchen Ruhe – keine Hektik, Horizont – keine Skyline, Feldwege – keine Autobahnen. Zu uns können Sie auch in Gummistiefeln kommen. Wir achten nicht aufs Äußere, bei uns zählt allein Qualität. Wir laufen Trends nicht hinterher, wir schaffen sie.

  • Was Sie von uns erwarten dürfen:

    Mal was Frisches auftischen lassen

    Mit sechs Jahren Agenturdasein gehören wir zu den Newcomern der Branche. Aber Frischfleisch hat klare Vorteile: Es riecht nicht, sieht besser aus und im Zweifel schmeckt es auch besser. Warum also Gammelfleisch wählen?
    Am Stammtisch wird jedes Essen frisch zubereitet, unsere Köche kochen mit Leidenschaft. Unsere Rezepte gibt es in keinem Kochbuch. Wir mögen es scharf, und schrecken auch vor ungewöhnlichen Zutaten nicht zurück.
    Zu heikel? Dann essen Sie doch weiter Currywurst Pommes...

  • Stammpersonal
    20
    Menschen arbeiten bei uns, 13 davon fest angestellt.
  • Geburtstag
    2007
    erblickte der Stammtisch das Licht der Welt.
  • Weltretter
    83
    Prozent unserer benötigten Energie produzieren wir selber.
  • Serientäter
    9.647
    Tassen Kaffee trinken wir jährlich.
  • Königreich
    56.598
    Hektar groß ist unser Einzugsgebiet – unsere asiatische Kunden haben wir da mal ganz bescheiden raus gerechnet.
  • Grünschnäbel
    27,8
    Jahre jung sind wir im Durchschnitt.
  • Raik Lubitz
    Raik Lubitz
    Geschäftsführer Beratung
  • Benjamin Bartoli
    Benjamin Bartoli
    Creative Director
  • Stefan Schlichting
    Stefan Schlichting
    Leitender Projektmanager
  • Ricoh
  • Wiedemann
  • Panasonic
  • P und F
  • Wunstorf Elements
  • Prautec
  • Qvitec
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Mindray
  • Porsche
  • Volksbank
  • Fette Beute
  • Wildjack
  • Darry's Donuts
  • Striewe
  • WirtschaftsHaus
  • ATS
  • LSH
  • Fiat Professional
  • Speed

Ja, was denn noch?

Jetzt haben wir alles gegeben, Sie schwindelig zu texten – und Sie haben immer noch nicht genug? Dann müssen wir das persönlich fortsetzen. Herausforderungen nehmen wir immer gerne an.

Hier geht’s zur Kontaktseite